© 2018 by Personal-Werk.de - Proudly created with Norbert Sohrweide

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung
Tel. +49 (0) 5923 80000620

 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Soziale Netzwerke

Facebook

Twitter

Google Plus

Youtube

Printer 

Instagram

Für unsere Bewerber

 

  • Jobsuche

  • Fachbereiche

  • Karriere in unserem Hause

  • Bewerber Tipps

  • Bewerbung hochladen

Trockenbaumonteur/in

Im Rohbau
Bilder zur Ausbildung
Bilder zur Tätigkeit

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick

Zur Verbesserung der Akustik und zur gestalterischen Verschönerung werden in Wohn-, Geschäfts- und Repräsentationsräumen, Foyers und Theatersälen Wand- und Deckenverkleidungen angebracht.

Trockenbaumonteure/Trockenbaumonteurinnen montieren solche Verkleidungen aus Holz, Kunststoff und anderen Werkstoffen und stellen auch die erforderlichen Unterkonstruktionen her. Sie fertigen Bauteile, Leichtbauwände und abgehängte Decken unter Verwendung von Leichtbaustoffen. Zusätzlich montieren sie Leichtbauwände und -systeme oder Materialien zur Verkleidung von Decken, Wänden und Fassaden. Zu ihren Aufgaben gehört auch das Verlegen von Trockenestrichen sowie das Ausführen von Wärmeschutz-, Schallschutz- und Brandschutzarbeiten. Darüber hinaus bauen sie Bauteile wie Fenster, Türen, Oberlichter oder Verglasungselemente ein und montieren Beleuchtungsdecken und -körper.

Ihren Arbeitsplatz haben Trockenbaumonteure/-monteurinnen z.B. in Trockenbau- und Stuckateurbetrieben, in Spezialbetrieben für Akustikbau und Objektausbau sowie bei Altbausanierungsunternehmen. Sie sind auf wechselnden Montagebaustellen tätig, bei Fassadenarbeiten auch im Freien.
Die Ausbildung im Überblick

Trockenbaumonteur/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Bautechnik zugeordnet.

Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in Industrie und Handwerk angeboten.

Die Ausbildung kann in zwei Stufen erfolgen. Nach Abschluss der 1. Stufe (2 Jahre) Ausbaufacharbeiter/in wird in der 2. Stufe (1 Jahr) der Berufsabschluss Trockenbaumonteur/in erworben.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.