© 2018 by Personal-Werk.de - Proudly created with Norbert Sohrweide

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung
Tel. +49 (0) 5923 80000620

 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Soziale Netzwerke

Facebook

Twitter

Google Plus

Youtube

Printer 

Instagram

Für unsere Bewerber

 

  • Jobsuche

  • Fachbereiche

  • Karriere in unserem Hause

  • Bewerber Tipps

  • Bewerbung hochladen

Hauswirtschafter/in

Hauswirtschafter/innen übernehmen die hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung von Personen in privaten Haushalten, in sozialen und betrieblichen Einrichtungen sowie in Haushalten landwirtschaftlicher Unternehmen. Dabei sorgen sie für Ordnung und Hygiene im gesamten Haushalt, setzen Wäsche und Kleidung instand und sind für den Einkauf und die Vorratshaltung von Lebensmitteln sowie die Zubereitung von Mahlzeiten verantwortlich. Im ländlichen Bereich kommen beispielsweise die Bearbeitung von Nutzgärten und die Konservierung und Aufbereitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse hinzu.

Sind Personen zu betreuen, müssen sich Hauswirtschafter/innen auf die unterschiedlichen Lebenssituationen und Lebensabschnitte einstellen, um Kinder anleiten zu können, Kranke motivieren und angemessen beschäftigen und ältere Personen bei Alltagsverrichtungen unterstützen zu können.

Tätigkeitsbeschreibung
Hauswirtschafter und Hauswirtschafterinnen übernehmen die hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung von Personen in privaten Haushalten, sozialen Einrichtungen sowie in Haushalten landwirtschaftlicher Unternehmen und Dienstleistungsunternehmen.

Menschen stehen im Mittelpunkt der Aufgaben von Hauswirtschaftern und Hauswirtschafterinnen. Dazu gehört die Lebensmittel Ernährung, die auf die zu betreuenden Personen abgestimmt sein muss: Ein Kleinkind hat andere Bedürfnisse als ein bettlägeriger, diabeteskranker alter Mensch. Diese unterschiedlichen Ansprüche müssen Hauswirtschafter/innen in der Speiseplanung, beim Einkauf, bei der Zubereitungherstellen / zubereiten / Material bearbeiten und beim Servieren berücksichtigen.

Aber Menschen zu versorgen bedeutet mehr, als sie zu ernähren. Um sich wohl zu fühlen, braucht der Mensch eine angenehme Umgebung und saubere, angemessene Bekleidung. Manche Menschen benötigen jedoch Hilfe, z.B. bei der Körperpflege. Häufig fehlt auch ein Ansprechpartner, und dann sind Hauswirtschafter/innen ebenfalls gefragt, denn zur Betreuung gehört auch das Gespräch. Bei der Versorgung kranker Menschen arbeiten sie oft mit anderen Fachkräften zusammen, z.B. mit Pflegekräften. Auch die Pflege und Reinigung der Räume gehört zu den Aufgaben der Hauswirtschafter/innen. Dazu kommen die Wäschepflege, die Pflege der Zimmer- und Balkonpflanzen, das Versorgen von Meerschweinchen und Wellensittich, die Dekoration der Räume und das Ausgestalten von Festen und Feiern. Art und Umfang der hauswirtschaftlichen Aufgaben richten sich nach dem Einsatzort. In ländlichen Haushalten stehen andere Aufgaben im Vordergrund als in städtischen Familienhaushalten oder in Großhaushalten. Hier kommen Aufgaben im Haus- und Nutzgarten oder der Landwirtschaft hinzu, z.B. Gartenbestellung, Geflügelzucht oder die Konservierung und Aufbereitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse für den Verkauf.

In städtischen Familienhaushalten führen Hauswirtschafter/innen den Haushalt selbstständig nach Absprache mit den dem Haushalt zugehörigen Personen. Sie gestalten die häusliche Atmosphäre mit und gehen verständnisvoll mit Kindern und Familienmitgliedern um.

Auch in Großhaushalten wie Kinder- und Jugendwohnheime, Alten- und Erholungsheime, Sanatorien und Krankenhäuser, Großküchen oder Kantinenbetrieben werden Hauswirtschafter/innen gebraucht. Hier gliedern sich die Arbeitsbereiche z.B. in Nahrungszubereitung, Haus- und Wäschepflege, Hausreinigung oder Gestaltung des Unterkunfts- und Wohnbereichs. Je nach Arbeitsplatz ist viel Aufgeschlossenheit, Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang z.B. mit den

Menschen Bewohnern von Kinder-, Alten- oder  Bildungs-/ soziale / medizinische Einrichtungen Behindertenheimen, Kranken in Krankenhäusern oder Gästen in Tagungsstätten erforderlich.

Aufgaben und Tätigkeiten

 

  • Haushalt unter Beachtung der Bedürfnisse der dazugehörigen Personen und Tiere, der Wirtschaftlichkeit, der Sicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes organisieren

  • Budget planen

  • Speisepläne unter Berücksichtigung der Zielgruppe aufstellen

  • Lebensmittel bzw. sonstige Ge- und Verbrauchsgüter einkaufen; Waren einlagern, kontrollieren, ggf. konservieren

  • Speisen und Getränke entsprechend den Speiseplänen zubereiten und servieren

  • Reinigungspläne aufstellen

  • Räume und Einrichtung reinigen und pflegen, Wäsche und Kleidung reinigen, pflegen, ggf. instand setzen

  • Haushaltsgeräte wie Küchenmaschinen, Herde, Waschmaschinen, Staubsauger bedienen

  • Familienmitglieder betreuen, bei der häuslichen Krankenpflege mitwirken, Haustiere versorgen und pflegen

  • Zier- und Nutzgarten pflegen, landwirtschaftliche Erzeugnisse weiterverarbeiten und vermarkten, Geflügel oder andere Kleintiere versorgen.