Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung
Tel. +49 (0) 5923 80000620

 

Für unsere Bewerber

 

  • Jobsuche

  • Fachbereiche

  • Karriere in unserem Hause

  • Bewerber Tipps

  • Bewerbung hochladen

Soziale Netzwerke

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Facebook

Twitter

Google Plus

Youtube

Printer 

Instagram

© 2020 by Personal-Werk.de - Fachkräfte aus dem Ausland

Hauswirtschafter

Hauswirtschafter/innen übernehmen die hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung von Personen in privaten Haushalten, in sozialen und betrieblichen Einrichtungen sowie in Haushalten landwirtschaftlicher Unternehmen.

 

Dabei sorgen sie für Ordnung und Hygiene im gesamten Haushalt, setzen Wäsche und Kleidung instand und sind für den Einkauf und die Vorratshaltung von Lebensmitteln sowie die Zubereitung von Mahlzeiten verantwortlich. Im ländlichen Bereich kommen beispielsweise die Bearbeitung von Nutzgärten und die Konservierung und Aufbereitung landwirtschaftlicher Erzeugnisse hinzu.

Sind Personen zu betreuen, müssen sich Hauswirtschafter/innen auf die unterschiedlichen Lebenssituationen und Lebensabschnitte einstellen, um Kinder anleiten zu können, Kranke motivieren und angemessen beschäftigen und ältere Personen bei Alltagsverrichtungen unterstützen zu können.

Arbeitsorte sind hauswirtschaftliche Betriebe wie Kantinen oder Großküchen, der hauswirtschaftliche Bereich von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und Heimen sowie Privatwohnungen. Je nach Einsatzort sind Hauswirtschafter und Hauswirtschafterinnen in allen Bereichen des Haushalts tätig, von der Waschküche bis zur Vorratskammer, auch im Büro, wo sie z.B. die Haushaltspläne aufstellen. In ländlichen bzw. landwirtschaftlichen Betrieben übernehmen sie darüber hinaus Aufgaben im Nutzgarten und in den Stallungen kleiner Nutztiere.
Die Ausbildung im Überblick

Hauswirtschafter/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf

 

nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft, Schwerpunkt Gastgewerbe und Hauswirtschaft, zugeordnet.

Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in privaten Haushalten, sozialen Einrichtungen, Haushalten landwirtschaftlicher Unternehmen und Dienstleistungsunternehmen ausgebildet.

Es ist auch möglich, den Beruf Hauswirtschafter/in in einer schulischen Ausbildung zu erlernen.
Betriebliche Ausbildung.