© 2018 by Personal-Werk.de - Proudly created with Norbert Sohrweide

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung
Tel. +49 (0) 5923 80000620

 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Soziale Netzwerke

Facebook

Twitter

Google Plus

Youtube

Printer 

Instagram

Für unsere Bewerber

 

  • Jobsuche

  • Fachbereiche

  • Karriere in unserem Hause

  • Bewerber Tipps

  • Bewerbung hochladen

CAD-Fachkräfte Berufsprofile

CAD Spezialisten in den Bereichen Bau Holz Metal Maschinenbau und Elektrotechnik

CAD Mitarbeiter für computerunterstütztes Zeichnen/Konstruieren

CAD Konstruktion - Fachausdruck für Bauarten

Speziell in der Elektrotechnik: Bezeichnung für die Zusammenstellung aller elektrischen Ausrüstungsteile, die sich aus der Aufgabenstellung ergeben, einschließlich ihres jeweiligen schaltungsmäßigen Zusammenbaus, zu Funktionseinheiten unter Anpassung an die vorhandenen örtlichen, räumlichen Verhältnisse, z.B. elektrische Steueranlagen, Antennenanlagen u.ä.

Viele Kenntnisse und Fertigkeiten, die zu spezialisierten Tätigkeiten oder in anleitenden und führenden Positionen benötigt werden, lassen sich nur im Rahmen von entsprechenden Weiterbildungen erwerben.


Beispiel: CAD-Fachkräfte der Fachrichtung Bau bearbeiten Teilentwürfe im Rahmen von Neu- und Umbauten.

 

Sie arbeiten mit modernen EDV-Anlagen (CAD-Terminals). Mit ihnen werden nicht nur die Baupläne erstellt, sondern auch konstruktionsbezogene Berechnungen ausgeführt. Sie erstellen Entwurfszeichnungen, Ausführungs-, Detail- und Konstruktionspläne und wirken bei der Erstellung von Bauunterlagen für Bauanträge mit.

Bereits in der konzeptionellen Entwurfsphase müssen sie dabei sowohl technische, wirtschaftliche und ökologische Aspekte sowie technische Regeln und Normen berücksichtigen. Sie arbeiten auch bei der Berechnung von statischen Nachweisen mit und erarbeiten Unterlagen für die Ausschreibung bzw. Vergabe von Bauvorhaben.
(zum Seitenanfang)

Tätigkeitsbezeichnungen
Auch übliche Berufsbezeichnungen/Synonyme

- CAD-Fachmann/-frau (Bau)
- CAD-Layouter/in (Bau)
- CAD-Organisator/in (Bau)
- CAD-Zeichner/in (Bau)
- Fachkraft für CAD-Technik (Bau)
- Fachkraft für computerunterstützten Entwurf (Bau)
- Fachkraft für computerunterstütztes Konstruieren (Bau)
- Fachkraft für rechnergestützte Konstruktion (Bau)
- Fachkraft für rechnergestützten Entwurf (Bau)
- Fachkraft für rechnergestütztes Konstruktionszeichnen (Bau)

Berufsbezeichnungen in englischer Sprache

 

  • Specialist (m/f) - CAD tools (building industry)

  • Technician (m/f) - CAD tools (building industry)


Berufsbezeichnungen in französischer Sprache
 

  • Expert/Experte en CAD (génie civil)

  • Technicien/Technicienne en CAD (génie civil)


Bitte beachten Sie: Die oben genannten fremdsprachigen Berufsbezeichnungen dienen lediglich dem Vergleich und der Orientierung auf internationalen Arbeitsmärkten. Es handelt sich dabei um Übersetzungen der deutschen Berufsbezeichnung. Daher sind Inhalte und Abschlüsse nicht identisch oder miteinander vergleichbar.
(zum Seitenanfang)


Tätigkeitsbeschreibung

CAD-Fachkräfte im Bauwesen unterstützen Architekten und Architektinnen sowie Ingenieure und Ingenieurinnen bei der Bauplanung und bei Berechnungen. Sie setzen Entwürfe und Konstruktionsvorgaben in vorlagefähige Pläne und Zeichnungen um und führen Anpassungs- und Variantenkonstruktionen aus.

Ihre Vorgaben erhalten CAD-Fachkräfte im Bauwesen zum Beispiel als Skizzen, handschriftlich geänderte Zeichnungen, Beschreibungen oder in Form von mündlichen Anweisungen durch Architekten/Architektinnen und Ingenieure/Ingenieurinnen. Bei ihrer Arbeit haben sie Zeichnungs- und Werkstoffnormen und technische Ausführungsregeln zu berücksichtigen. Die fachgerechte Eintragung von Maßen spielt dabei eine wichtige Rolle.

Beim Ausarbeiten der verschiedenen Planarten und Erstellen der Zeichnung wird von CAD-Fachkräften größtmögliche Präzision erwartet. In der zeichnerischen Ausführung der Bauwerke stellen sie unterschiedliche Ansichten und Schnitte her, die für eine zweifelsfreie Festlegung des Bauwerks und seiner konstruktiven Ausführung erforderlich sind.

Die meisten Aufgaben erledigen CAD-Fachkräfte mit Hilfe moderner CAD-Anlagen und entsprechender Programme, an die zum Teil weitere Funktionen gekoppelt sind, beispielsweise die Berechnung des Materialbedarfs oder die Erstellung von Größen für statische Nachweise. Die fertigen Zeichnungen und Pläne geben sie schließlich an Plottern aus.

CAD-Fachkräfte wirken auch bei der Konstruktion von Bauteilen wie Fenster, Türen, Außenfassaden und anderer Teile von Hoch-, Tief- beziehungsweise Ingenieurbauten mit. Bei vorgegebener Grundkonzeption können sie die detaillierte Ausführung übernehmen und technische Berechnungen durchführen.

Je nach Art der Kundenaufträge (Projekte) führen CAD-Fachkräfte auch Serviceleistungen oder die kompletten Auftragsarbeiten direkt bei den Kunden durch. Oft müssen kurzfristige und knappe Terminvorgaben eingehalten werden, denn Verzögerungen beim Baufortschritt - zum Beispiel auf Grund unvorhergesehener Problemsituationen - kosten viel Geld. Dann wird von CAD-Fachkräften die Erledigung ihrer Arbeiten auch unter Zeitdruck erwartet.
(zum Seitenanfang)

Aufgaben und Tätigkeiten

 

  • unterstützende Mitarbeit bei der Planung und Konstruktion von Bauwerken

  • Teilentwürfe bei Neubauten nach Vorgabe bearbeiten bzw. erstellen

  • Konzepte und Erstentwürfe unter Beachtung der technischen, wirtschaftlichen und ökologischen Aspekte sowie von entsprechenden Normen und technischen Regeln entwickeln

  • Grundkonzeptionen und Alternativlösungen für Bauwerksteile entwerfen, z.B. Dach- und Fassadenkonstruktionen sowie Einbauteile wie Fenster, Türen, Treppen, Trennwände, Wandverkleidungen in verschiedenen Varianten einzeichnen

  • Zeichnungen und Pläne für individuell geplante Wohn- und Geschäftsbauten sowie repräsentative öffentliche Gebäude sowie für den konstruktiven Ingenieurbau erstellen

  • Bei vorliegender Grundkonzeption konstruktive Details von Bauwerken ausarbeiten

  • Bauten wie Fertighäuser, Fachwerkbauten, Werk- und Lagerhallen, aber auch Holzkonstruktionen wie Brücken, Stege entwerfen und zeichnerisch fertig stellen

  • Zeichnungen normgerecht bemaßen und kennzeichnen

  • Vorgegebene oder selbst erstellte Pläne und Zeichnungen mit Hilfe des CAD fertigungsgerecht dimensionieren und gestalten


Unterschiedliche Plan- und Zeichnungstypen ausarbeiten
 

  • Konzeptionszeichnungen, Ideenvarianten in verschiedenen Ansichten erstellen und Präsentationen vorbereiten

  • Genehmigungspläne im erforderlichen Maßstab erstellen und Unterlagen für Bauanträge zusammenstellen

  • Konstruktionspläne in den erforderlichen Ansichten, Schnitten, Aufrissen und Detailansichten erstellen


Zeichnungen auf Plottern ausgeben und prüfen

 

  • Handhaben verschiedener CAD- und Zeichnungsprogramme

  • Erstellen von Zeichnungen unter Anwendung verschiedener Zeichen- und Hilfsfunktionen, die im EDV-Programm zur Verfügung

  • Kreise, Kreisbögen, Rechtecken und andere regelmäßige Vielecke erzeugen, die als Zeichnungselemente dienen, zusammengesetzte Elemente definieren. Schraffuren und Linien erzeugen

  • Mit Zoomfunktionen arbeiten, Erzeugen von Detailausschnitten

  • Zeichnungsmanipulation wie Drehen, Verschieben, Kopieren, Vergrößern, Verkleinern, Spiegeln vornehmen
    Zeichnungen, Pläne u.Ä. auf Vollständigkeit und Richtigkeit überprüfen


Unterlagen für Berechnungen erstellen

 

  • Materialbedarfslisten erstellen

  • konstruktionsbezogene Berechnungen durchführen

  • Umbauten, Rauminhalt, Geschossflächenzahl und andere planungs- und bautechnische Parameter berechnen

  • Kennwerte für statische Berechnungen und Nachweise ermitteln


Informations- und Materialflussdaten im Rahmen der Rechnerintegration abstimmen und für die Arbeitsvorbereitung bzw. für die Fertigung bereitstellen


Spezialisierungen
Mit Ihrer Ausbildung können Sie in folgenden Funktions-/Tätigkeitsbereichen arbeiten:

1 Bauwesen
2 Konstruktion, Architektur
3 Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung


Sie können sich ggf. auf bestimmte Aufgaben spezialisieren, z.B.:

 

  • Architektur

  • Bauverwaltungsbehörde

  • Ingenieurbau

  • Planzeichnung