© 2018 by Personal-Werk.de - Proudly created with Norbert Sohrweide

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung
Tel. +49 (0) 5923 80000620

 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Soziale Netzwerke

Facebook

Twitter

Google Plus

Youtube

Printer 

Instagram

Für unsere Bewerber

 

  • Jobsuche

  • Fachbereiche

  • Karriere in unserem Hause

  • Bewerber Tipps

  • Bewerbung hochladen

Anwendungsprogrammierer/in

Anwendungsprogrammierer/innen programmieren oder modifizieren

 

(korrigieren, aktualisieren, optimieren, anpassen, erweitern und verändern) anwendungsbezogene Software, das heißt EDV-Programme, die auf ein mehr oder weniger spezielles (kaufmännisches, administratives, technisches, organisatorisches) Anwendungsgebiet bezogen ist.

Auch Pflege- und Wartungsarbeiten an Anwendersoftware (Fehlerkorrektur, Laufzeitoptimierung u.Ä) sowie die Anwenderbetreuung (z.B. Installation im Anwendersystem, Einarbeitung und Schulung der Anwender, Dokumentation) gehören zu ihren Aufgaben.

Bei prinzipiell gleichartigen Aufgaben sind die Erwartungen an Anforderungsniveau und -umfang sowie Selbständigkeitsgrad der Anwendungsprogrammierung stark vom Qualifikationsniveau des Zugangsberufes abhängig, das heißt bei Hoch- oder Fachschulberufen in der Regel höher anzusetzen als bei Ausbildungs- oder Assistenzberufen.

Anwendungsprogrammierer/innen arbeiten in Unternehmen, die Software entwickeln und vertreiben (z.B. System- und Softwarehäuser, Software-Groß- und -Einzelhandel) oder Computersysteme herstellen und einsetzen (branchenübergreifend).

Ihr Arbeitsplatz befindet sich überwiegend in mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik ausgestatteten Büroräumen mit Bildschirmarbeitsplätzen, aber auch direkt beim Kunden.