© 2018 by Personal-Werk.de - Proudly created with Norbert Sohrweide

Öffnungszeiten

Mo.- Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Sa. nach Vereinbarung
Tel. +49 (0) 5923 80000620

 

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Pinterest Social Icon
  • Instagram Social Icon

Soziale Netzwerke

Facebook

Twitter

Google Plus

Youtube

Printer 

Instagram

Für unsere Bewerber

 

  • Jobsuche

  • Fachbereiche

  • Karriere in unserem Hause

  • Bewerber Tipps

  • Bewerbung hochladen

Altenpflegehelfer/in

Altenpflegehelfer/innen helfen Altenpflegern und Altenpflegerinnen bei der Betreuung, Versorgung und Pflege gesunder und kranker alter Menschen, z.B. beim Erledigen von Behördenangelegenheiten

 

Sie übernehmen medizinisch-pflegerische Aufgaben wie beispielsweise das Verabreichen von Medikamenten und helfen älteren Menschen, ihren Alltag zu bewältigen. Außerdem gestalten sie gemeinsam mit anderen Pflegekräften Programme mit Beschäftigungs- und Freizeitaktivitäten.

Ihren Arbeitsplatz haben Altenpflegehelfer/innen im medizinisch-sozialen Bereich, beispielsweise in Seniorenheimen, Altenpflegeheimen sowie in Kliniken oder Klinikabteilungen, die sich auf die Behandlung alter und kranker Menschen spezialisiert haben. Weitere typische Arbeitsplätze sind ambulante Pflegedienste. Hier arbeiten Altenpflegehelfer/innen teilweise auch in privaten Haushalten.

Ausbildung

Der Ausbildungsgang Altenpflegehelfer/in ist eine landesrechtlich geregelte schulische Ausbildung an Berufsfachschulen oder Fachschulen. Nur in Hamburg handelt es sich um eine duale Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz.

Die Ausbildung dauert in Vollzeit in der Regel 1 Jahr, in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern 1,5 Jahre und in Hamburg 2 Jahre (duale Ausbildung). In berufsbegleitender Form beträgt die Dauer der Ausbildung je nach Bundesland oder Bildungsträger bis zu 3 Jahre.